Rot-Grüner Sommer

Es ist wohl nicht zu übersehen, dass in dieser Küche gerade jemand etwas Wundervolles gezaubert hat. Überall liegen schmutzige Schalen und Fläschchen, sowie benutzte Teller, Gabeln und Löffeln - der Geschirrspüler scheint einfach gerade viel zu weit weg zu sein und irgendwie gehört das auch einfach dazu. Und die Leichtigkeit der niedlichen und frischen Party-Snacks übertrumpft das alles mit einer schönen Brise voll Frische. Die Küche riecht so wundervoll nach Wassermelone (frisch aus dem Burgenland) und den in grün strahlenden Kiwis, die gerade auf kleine Spießchen gesteckt wurden.

Ich gebe es zu: Ich bin nicht gerne alleine! Und genau deswegen liebe ich es umso mehr, Feiern für Freunde und Bekannte vorzubereiten und mich hierbei so richtig ins Zeug zu legen. Diesmal sollte es eine Party mit einem Motto-Mix werden: Nämlich saftige Wassermelonen in Rot und leckere Kiwis in Grün.

Wassermelonen in Rot

Zutaten:

  • Wassermelonen
  • Spieße
  • Keksausstecher (z.B. runde Form)
  • Sirup nach Wahl
  • Lebensmittelfarbe (nach Bedarf)
  • Eiswürfel
  • Strohhalme
  • Free-Printable Papeterie (z.B. von Happy Summer)

Zubereitung:

Schneidet die Wassermelonen in dünne Scheiben und stanzt mit einem Keksausstecher Kreise aus. Danach werden die runden Melonenstücke auf Spieße geschoben. Bereitet dann euren Lieblingssirup (entweder hell oder dunkel) wie gewohnt zu und kühlt ihn. Vor dem Servieren den Sirup in ein Glas füllen und mit Eiswürfeln, sowie Strohhalmen anrichten. Solltet ihr einen hellen Sirup verwenden, dann könnt ihr ihn mit roter Lebensmittelfarbe einfärben (Achtung: sparsam mit der Farbe umgehen). Wenn ihr richtig Sommerlaune und Partystimmung verbreiten wollt, dann könnt ihr auf die Limonadengläser noch kleine Printables (Tags) geben.

Kiwi in Grün

Zutaten:

Zubereitung:

Schält und schneidet die Kiwis in dünne Scheiben. Schiebt diese dann auf Spieße (Achtung: sie können leicht zerfallen). Bereitet eine große Tasse Cool Tea zu und stellt die Kanne kühl. Vor dem Servieren den Tee in einem Glas mit Eiswürfeln und Strohhalmen anrichten. Wenn ihr richtig Sommerlaune und Partystimmung verbreiten wollt, dann könnt ihr auch hierfür auf die Gläser kleine Printables (Tags) hängen.

In diesem Sinne wünsche ich euch - trotz der derzeitigen Affenhitze - noch einen super schönen und heißen Sommer, mit tollen Parties, leckeren Partysnacks und netten Freunden. Alles Liebe und bis bald 

P.S.: Many thanks to Amy from Eat Drinc Chic for these beautiful free printables :)

Hot Summer

Die Tasche ist vollgepackt bis zum Rand und die Vorfreude auf den Tagesausflug steigt um 8.00 Uhr Früh bereits ins Unermessliche. Endlich nicht mehr in der 30°C heißen Wohnung bei 38°C Außentemperatur herumlümmeln und den Schweißperlen auf meinem Körper beim Runtertropfen zusehen. Und endlich kein rauchiger und appetitanregender Grillgeruch, der von den Nachbarn unweigerlich über den Balkon, hinein in die Wohnung gelangt. Denn heute ist BADEN angesagt. Das große Strandtuch vom letzten Sommerurlaub ist schon eingepackt, endlich kann der neue Badeanzug ausgeführt werden und neben dem kühlen Nass gemütlich ein Eis geschleckt werden. 

Genau an solchen Tagen heißt das Motto: Seele baumeln lassen, alles gemütlich angehen und einfach nur genießen!

Und darum habe ich für den Abend solcher entspannenden Tage das perfekte Erfrischungsgetränk. Nämlich einen leckeren selbstgemachten Caipirinha.

Zutaten für ca. 6 Gläser:

  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 1/2 Tl Rohrzucker je Glas
  • Crushed Ice
  • 125 ml Cachaca je Glas
  • 125 ml Ginger Ale je Glas

Zubereitung:

Zitrone waschen, trocknen und klein schneiden und gemeinsam mit 1 1/2 Tl Rohrzucker in einem Cocktailglas zerstampfen. Danach ca. das halbe Glas  mit Crushed Ice füllen und den Rest zur Hälfte mit Cachaca und Ginger Ale auffüllen. Und fertig ist euer Sommercocktail! Ihr könnte das Ganze dann natürlich noch sommerlich verzieren, z.B. mit Strohhalmen und Minze ;)

Damit wünsche ich euch noch einen wunderschönen Sommer und natürlich guten Appetit! Alles Liebe und bis bald