It's LIME TIME

Nur noch ein paar Mal schlafen und dann düse ich los in meinen wohl verdienten Urlaub :) Oh ich freu mich wie ein kleiner Schneehase! Und damit ich auch in Wien schon ein bisschen auf Touren komme und den Sommer besser genießen kann, habe ich den Begriff "Food Photography" ein bisschen ausgedehnt und dieses Mal ein Summer-Shooting ganz ohne Essen, dafür aber mit einem (alkoholfreien!) Drink zum Niederknien kreiert. 

Es wirkt fast unaussprechlich, dass so viele Zutaten zusammen in einem Glas auch noch gut schmecken können. Aber ich bin tatsächlich der lebende Beweis dafür, dass dieses Getränk absolut genial ist.

Und das benötigt ihr dafür:

  • Wasser
  • Hollundersirup (Verhältnis ca. 1:7)
  • 1/2 Gurke
  • 1 unbehandelte Limette
  • ca. 5 Erdbeeren
  • 1 Bund Minze
  • Eiswürfel

Den Hollundersirup im Verhältnis 1:7 mit Wasser aufgießen. Danach die Gurke, Limette und Erdbeeren waschen und in sehr feine Scheiben schneiden. Anschließend die Minzeblätter waschen und trocken schütteln. Dann vorsichtig die Blätter vom Stängel ziehen und alle Zutaten in die Hollunder-Wasser-Mischung geben. Anschließend noch ein paar Eiswürfel für den extra Frische-Kick und das Getränk für den perfekten Geschmack ein paar Minuten im Kühlschrank stehen lassen. Fertig ist euer Summer-Drink!

Die Flaschen, in denen das leckere Getränk herum schwimmen darf, war ursprünglich einmal die Verpackung vom Arizona Icetea (als es noch die tollen Glasflaschen zu kaufen gab). Den Flaschenhals hab ich dann einfach mit Masking Tape (erhältlich über amazon oder dawanda) verziert und fertig war mein neues Gläschen! Die Schieferplatte, auf der das Obst drapiert ist, ist bei Interio erhältlich und die tolle selbstklebende Tafelwand habe ich ebenfalls bei amazon erstanden.

Ich hoffe ihr habt euren Urlaub noch vor euch und könnt ihn in vollen Zügen genießen. Ich wünsche euch auf jeden Fall einen super schönen Sommer, mit viel Sonne, Erholung & Spaß. Alles Liebe und bis bald :)

Logo_RGBklein.jpg

Meine Liebe zu Zitrusfrüchten

Oh ich muss gestehen, ich bin wirklich ein leidenschaftlicher Zitrusfan. Begonnen hat diese Leidenschaft schon in meiner Kindheit - ein kleiner Zitronenspritzer im heißen Wasser hier und ein leckeres Orangenküchlein da. Das ist teilweise schon richtiges ausgearbeitet durch penetrant riechende Teelichter mit Zitrusdruft, kleinen Zitrusbäumchen in der Wohnung und gelben Wänden. Aber naja...so hat halt jeder seinen kleinen Tick ;)

Auf jeden Fall finde ich Zitrusfrüchte nicht nur im Essen, sondern auch zum Fotografieren super. Und so bin ich auch auf das Zitrusfrüchte-Shooting gekommen. Denn diese kleinen bunten Dinger haben nicht nur ein tolles und schmackhaftes Innenleben, sondern vor allem wunderschöne Farben. Aber seht selbst...

Mit dabei beim Shooting waren diesmal die freche gelbe Zitrone, die kleine grellgrüne Limette und die saftige Orange, in Kombination mit einer weißen Mohnblume. Das entzückende farbenfrohe Tablett habe ich zum Schnaäppchenpreis bei Nanu Nana ergattert.

Bei so viel Farbenvielfalt freu ich mich wirklich schon richtig auf den Sommer...also von mir aus kann er jetzt kommen :) Alles Liebe und bis nächstes Mal!